Ein Welpe aus unserer Nachzucht
Folgen Sie uns auch auf
YouTube

Wer wir sind

Wir, Dorle, Manfred und Alex, kommen aus dem malerischen Rheingau. Die vielen Burgen des Mittelrheintals, umgeben von Weinbergen, und natürlich der Rhein inspirierten uns zu unserem Zwingernamen "von den Nibelungen". Große Hunde mochten wir schon immer und viele wundervolle Vierbeiner wie Leonberger und Neufundländer begleiteten uns über die Jahre durch's Leben.

Dorle und Manfred leben umgeben von Weinbergen in Geisenheim direkt am Rhein unweit der Landeshauptstadt Wiesbaden. Alex lebt und arbeitet zur Zeit als Tierarzt in Rothenburg ob der Tauber. Mani ist seit 2010 Ausbildungswart in unserer ADRK-Bezirksgruppe in Mainz.

Als wir in den 90er Jahren einen neuen Weggefährten suchten, entschieden wir uns für den Rottweiler: Ruhig, besonnen, aber auch keine verschlafene "Sofadekoration", kein Kläffer, sportlich. Ein schöner, großer Hund mit positiver Ausstrahlung und Charakter. Ein Rotti als Sportsfreund, Kumpel zu unseren damaligen zwei Samtpfoten, als Familienmitglied und Wächter. Seitdem begleiteten uns über Jahre Rottweiler, bis...

... im Jahr 2000 Gamba vom Schwaiger Rathaus einzog. In dieser Hündin steckte soviel Potenzial, Härte und Charakter, dass wir zum ersten Mal den Gedanken zur Zucht fassten. Sie schenkte uns letztlich in drei Würfen die ersten Nibelunger. Ihre Tochter Aysel trat mit drei wunderbaren Würfen in Gambas Fußstapfen, und auch Aysels Tochter Dana setzte mit ihrerseits drei Würfen die Generationslinie der Nibelungen fort. Alle drei zeigten sich als liebevolle und instinktsichere Zuchthündinnen und ebenso erfolgreich im Sport. Gwen, unsere aktuelle Zuchthündin und Danas Tochter, soll nun den Nibelunger-Kreislauf fortsetzen. Mehr als drei oder vier Hunde gleichzeitig wollen wir nicht halten. Jeder Hund braucht Aufmerksamkeit, Zeit zum Spielen, Arbeiten und Kuscheln, jedem wollen wir gerecht werden. Unseres Erachtens ist dies in einem riesigen Hunderudel nicht mehr möglich. Bei zu vielen Tieren geht der Einzelne irgendwann unter. Zucht ist ein sehr schönes Hobby, darüber wollen wir aber nicht die Hunde selbst vergessen.

Bogart, Dana und Gwen sind voll in unseren Tagesablauf integriert und leben in Haus, Hof und Garten. Komplette Zwingerhaltung lehnen wir aus bekannten Gründen ab. Bei uns erwartet Sie keine kommerzielle Hundezucht, sondern liebevoll in der Familie aufgewachsene Hunde, mit denen wir einmal im Jahr oder alle zwei Jahre nach sorgfältiger Planung einen Wurf großziehen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen viel Spaß beim Blättern in unserer Website.

Eine kleine Bitte zum Schluss: Wir sind weder ein geeignetes Ausflugsziel für Kaffeefahrten noch um sich "einen netten Tag im Rheingau" zu machen. Wir verstehen uns auch nicht als ständig geöffneten Streichelzoo, sondern als ganz normale Hundehalter. Welpenfamilien und Rottweilerfreunde, die ernsthaft Interesse an einem kleinen Nibelunger haben, sind uns natürlich nach telefonischer Terminabsprache stets willkommen. Bitte sehen Sie aber von unangekündigten Spontanbesuchen, "nur mal reingucken" oder ähnlichem ab. Die Hundezucht ist unsere Freizeit, nicht unser Hauptberuf!